Sonntag, 11. September 2011

Noch mehr Kanban-Karten

Aber dieses Mal aus dem Set "Classic Butterflies" von Maria's Felicity, das ich mir ebenfalls auf der Kreativ! Hamburg gekauft habe.

Zuerst eine sog. "Clever Card" inkl. Box:

Hier ist die geschlossene Box, mit einem Schmetterling und einem Tag mit Text, 
sowie einem Streifen Schmetterlinge auf der Vorderseite.

Hier sind Box und Karte zu sehen. Die Karte besteht aus einem Rahmen, der an den Seiten zieharmonikaförmig gefaltet ist. In die einzelnen Falten werden 2 Lagen eingeklebt, sowie eine Rückseite oder eben die 3 Lage. Alles zusammen klebt man noch auf eine quadratische Karte, damit man auch noch etwas Text schreiben kann. Den obersten Fensterausschnitt habe ich mit Blüte und Schmetterling dekoriert, die 2. Lage war mehr oder weniger vorgegeben mit Schmetterlingen und Blumen in 3D-Technik, die 3. Lage ist nur oben ein schmaler Streifen ebenfalls mit Blumen und Schmetterlingen. Die Karte wird dadurch natürlich sehr dick (und wenn man schief klebt auch noch dicker *grummel*) und paßt so nur noch in die Box (oder auch nicht mehr *grummelgrummel*) ;-)
Am besten übergibt man so eine Karte also zu einem besonderen Anlass ganz persönlich oder muß sie teuer versenden...

Nochmal die Karte ganz alleine! Achja, ich hab auch die Kanten ein wenig geprägt mit einem Kugelstift,
damit sieht's ein bißchen "gefälliger" aus...

Dieses ist eine sog. "Concept Card", sie wird aber auch Laternenkarte genannt. 
Leider hat hier meine Kamera gesponnen, so daß ich nur dieses eine Foto mehr oder weniger gut hinbekommen habe. Eigentlich ist die Karte eher zart-türkis und nicht so hellblau, wie auf dem Foto.

Aus meinem zweiten Set habe ich noch eine Easelcard gebastelt, die ist auch schon verschickt, aber noch nicht angekommen, die zeige ich also später :-)

Herzliche Grüße
Anika

1 Kommentar:

Heike´s Kreativ-Kiste hat gesagt…

Das sind ja tolle Werke, die du da geschaffen hast.

LG Heike