Mittwoch, 20. Februar 2013

Eine Handtasche mit Bodenfalte

Neulich haben wir in Elas Bastelecke ein 'Nähen auf Zeit' gemacht. Jeder der mitmachen wollte hat die Anleitung für eine Tasche erhalten und hatte ein Wochenende Zeit sie zu nähen. Ich habe mich wieder für den Rosenstoff entschieden aus dem ich schon die 'Rosen-Gretelies' genäht habe. Der Innenstoff ist einfacher Bomull von IKEA. Dazu ein bißchen Zackenlitze, Baumwollspitze und Kinkerlitzchen zum Verzieren. Und so sieht meine Tasche nun aus:


Herzliche Grüsse 
Anika

Sonntag, 10. Februar 2013

RV-Tasche und Utensilo in Lila

Neulich haben mich 2 lila Stoffe in meiner Kiste angeguckt und wollen vernäht werden! Ein Utensilo als Brotkorb ist dabei rausgegkommen, den hat meine Freundin nachträglich zum Geburtstag bekommen. Und ein kleines RV-Täschchen aus Jeans mit lila Innenstoff und einem Schlüsselring.

 Der gestreifte Innenstoff ist mal wieder ein Geschirrtuch ;-)

Ich hab mir seeeeeeeehr viel Mühe gegeben, die Streifen zu treffen, aber der Stoff hat sich doch wieder verzogen....

Ein einfaches Reißverschlusstäschchen mit Standboden, Innenfutter und Schlaufe mit Schlüsselring.

Hier sieht man den Innenstoff nochmal etwas besser...

Das Täschchen hat mir übergangsweise schon als Handytasche gedient. Aber auch Lippenstift, die Packung Taschentücher und anderes passt natürlich prima rein!

Herzliche Grüße
Anika

PS: Projekte 2013.54 und 55

Hausmesse in Verden - Mein Einkauf

Aufgrund besonderer Umstände konnte ich letzten Herbst nicht zur Hausmesse bei VBS Hobby nach Verden fahren. Auch meine Freundin war leider verhindert. So haben wir es am Donnerstag nachgeholt und sind mit 3 Kleinkindern hingefahren! Das alleine war schon ein Abenteuer: die 2 flitzen am liebsten zwischen den Regalen entlang und da Johanna ja gerne bastelt, war einfach ALLES interessant!
Dieses stand u.a. auf meinem Einkaufszettel - einiges habe ich aber auch bei näherem Betrachten gestrichen und nicht gekauft:
Pomponset
Eyeletset "Winter"
Bordürenstanzer zum Bänder einweben
Brads mit Straßsteinchen drin (läuft als "Creapop Stöpsel")
Papierblumen in blau und rot
quadratische Karten mit Wellenrand
Schrumpffolie
Faltkarte "Magic"

 Und wie immer gibt's auch Angebote, an denen die Bastelfrau NICHT vorbeigehen kann:
Kartenkarton in Leinenoptik, 4 versch. Farben
Papierblüten in blau
Bänderset
kl. Täschchen aus Ramiestoff
Minibrads in Blümchenform
3 Sets aus Filzschlüsselanhängern
Joy! Crafts Wimpelschablone
Kinderschere (die war eigentlich schon von der Liste gestrichen, hat sich aber bewährt!)

Und natürlich habe ich auch schon angefangen zu Basteln - die ersten Teile mit den neuen Materialien sind schon fertig: 

 Die großen Papierblüten sind von Docrafts Papermania aus der Capsule Collection, 
die kleinen sind Deko-Blumen von Heyda, 
die grünen Blätter sind aus Stoff aus einem Set von Viva Decor, 
der Kartenrohling von Craft UK Limited, 
dazu ein Spitzendeckchen von unbekanntem Hersteller.
Achja, den Creapop Stöpsel nicht zu vergessen ;-) 

 Die gleichen Materialien wie oben genannt, aber eben in rot!

Die VBS Schlüsselbänder mit Webborten
in mühevoller Handarbeit aufgenäht - nicht mit der Maschine!
Das rosafarbene Webband ist neu, den Hersteller weiß ich nicht, 
das rot-blau gemusterte Band ist uralt und stammt aus dem Fundus meiner Mama!

Eine Karte und ein Schlüsselband werde ich in den nächsten Tagen verschenken... *psssst*

Herzliche Grüße
Anika

Winterloops und -halstücher

Die Kältewelle hat uns voll im Griff - da mußten neulich mal ein paar neue Kinderhalstücher und einfache Loops her. Von der Babydecke hatte ich noch rosafarbenen Fleecestoff übrig, den ich gleich verarbeitet habe:
Für mich, Johanna und ??? - bei den Dreieckstüchern muß ich noch Verschlüsse anbringen.
So können Mama und Tochter im Partnerlook gehen ;-)
 
Diese Bild will sich mal wieder nicht drehen *grml*
Für Jonas' Schulfreundin

Diese 2 sind für Jonas und mich - auch für den perfekten Partnerlook ;-)
Der Fleecestoff ist anthrazitfarben - auf Wunsch von Jonas!

Herzliche Grüße
Anika


 



Mittwoch, 6. Februar 2013

Geschenk für einen Neuankömmling

Meine erste Bastelarbeit in diesem Jahr war für ein kleines Mädchen, das Anfang des Jahres geboren wurde. Ich habe diese Karte zusammen mit einer kleinen Stoffrassel und einem Gutschein für ein selbstgenähtes "Baby-Accessoire" verschenkt! Die Familie haben wir noch im Krankenhaus besucht und den ersten Teil des Geschenks überreicht:



Die Idee zu der Karte habe ich mal im Netz gefunden und mit meinen Stanzschablonen umgesetzt:
Kreise und gewellter Kreis sind von Spellbinders, der "Griff" ist das Innenteil von einer Joy! Crafts Schnörkelstanze, das HG-Papier ist aus einem Set von LaBlanche. Außerdem ein Spitzendeckchen als "Babydecke".

Hier die "Entstehungsgeschichte" der Babydecke für das kleine Mäuschen Cira. Es stand fest, daß die Decke eine rosa Fleecerückseite bekommen soll. Für die Vorderseite haben wir (die Mama und ich) uns auf den Herzchenstoff von IKEA geeinigt, den ich in ausreichender Menge liegen hatte. Dazwischen ein Volumenvlies, damit's auch kuschelig wird. Ich hatte mir außerdem überlegt, daß ich die Vorderseite ein bißchen "aufhübschen" möchte - das sah dann im Entwurf so aus:

 
Die rechte untere Ecke bekam Mini-Zackenlitze in Farben, die auch in der Decke vorkommen bzw. ähnlich sind - hier erstmal nur aufgelegt, später mit Bügelvlies fixiert und angenäht.

Also Vorlage für Buchstaben, die ich applizieren möchte, nehme ich gerne die Schrift "Patchwork Letter" und drucke sie mir in der entsprechenden Größe aus. Diese Buchstaben sind ca. 10cm hoch.
Der 1. und letzte Buchstabe sind aus Fleeceresten, die beiden mittleren aus Baumwollresten ausgeschnitten. Ich wollte es nicht zu bunt machen, da es zu der einfarbigen Rückseite passen soll.

 Das Bügelvlies habe ich in ganz schmale Streifen geschnitten und damit die Zackenlitze fixiert.

 Hier sind die Buchstaben appliziert. Ich habe keine "Löcher" für R und A geschnitten und genäht, das wäre wohl unsauber geworden.... 

Und hier ist die fertige Decke!!
Nach dem Auspacken wurde sie sofort ausprobiert und Babylein damit zugedeckt *freu*

Herzliche Grüße
Anika