Mittwoch, 18. Februar 2015

Der neue Lieblingspulli

Da bin ich wieder - Junior wünschte sich einen Kaputzenpulli "so wie Mamas"!
Wenn ich ihm Kleidung kaufe, kaufe ich Größe 152 - daher war das Schnittmuster "Leo" bis Größe 146 eigentlich zu klein. Denn wenn ich schon was nähe, soll es ja auch länger passen ;-)
Aber nach gründlichem Nachmessen am Schnittmuster und an Junior kamen wir zu dem Schluss, daß auch die 146 vom "Leo" passen könnte!
Stoffe hatte er sich auch schnell ausgesucht und auch die Collegezahlen sollten es sein:
Der anthrazitfarbenen Sweat von Buttinette (allerdings aus einer früheren Bestellung) und dieser

Den Stoff habe ich letztes Jahr bei der Stoffkontor-Messe gekauft
 
Ich habe die kleinste Größe der Collegezahlen aus dem Downloadschnitt von Pattydoo genommen. 

 
Und gleich bei der ersten Zahl (die "5") gelernt, daß es nicht reicht, den Jersey mit Vliesofix auf den Sweat zu bügeln. Auch die Rückseite vom Sweat sollte fixiert werden ;-) Nachdem die erste Zahl .... nicht ganz gerade wurde, habe ich von hinten/innen dunkelgraue Einlage aufgebügelt und weiter appliziert.

Die Kängurutasche habe ich mit dem Sternchenjersey verstürzt und nicht mit Bündchen oder Jerseystreifen eingefasst. Ist übrigens eine tolle Möglichkeit die Tasche zu nähen!

Weitere Schritte beim Nähen habe ich nicht fotografiert, erst als Junior stolz grinsend den Pulli anhatte:

 Der Pulli des Jahres 2015 ;-)

Jaaaa, er hat einen nachtleuchtenden Skelettschlafanzug *lol*

Ich habe mit Junior schon besprochen, daß wir zwei uns mal mit der Kamera auf den Weg machen und bei gutem Wetter hübsche Fotos von unseren neuen Pullis machen ;-)

Herzliche Grüße
Anika


Keine Kommentare: