Samstag, 7. April 2012

Neue Stoffe und eine Wendetasche

Heute bin ich so richtig in Bloglaune, daher kommt hier auch ein Beitrag nach dem anderen - hoffentlich wird's nicht unübersichtlich. Ich möchte aber nicht so viel zusammenfassen, sondern jedem Projekt lieber einen eigenen Beitrag gönnen. Vor lauter Zeitmangel ist das Bloggen etwas ins Hintertreffen geraten, aber gemacht hab ich halt schon einiges, was ich zeigen möchte....

Unser Großer war seit letzten Mittwoch bei beiden Großeltern und ist seit gestern wieder "ganz" hier. Da war ich am Samstag mit der Kleinen im Weserpark in Bremen. Sie hat mittags mal wieder rumgezickt und wollte nicht schlafen - im Auto war sie nach 3km eingenickert...

Primär wollte ich zu Alfatex, mal dort nach Stoffen und Kleinkram stöbern, hatte noch so einiges auf meiner Liste. Bei der Anfahrt sah ich ein Schild zu Tedox - hm, auch schön, da gibt's auch tolle Stoffe und ich wollte noch Nachschub vom Rosenstoff haben!

Mit vollem Tüten kamen wir abends wieder nach Hause:

 Die 3 Stoffe links sind Jerseys, dann 50%/50% Baumwolle/Viskose in uni und mit weißem Rosendruck (im Gegensatz zu den schwarzen Rosen aus dem WSV), der orange karierte ist beschichtete Baumwolle für Kulturtaschen o.ä. (ein Rest von 140x140cm für nur 3 EUR!) und süße Kinderstoffe in grün mit Blumen und diesen absolut knuffigen Schildkröten!
Die gelben Knöpfe sind schon an der Puppentragetasche, 2 Hello-Kitty-Knöpfe für eine geplante Tasche, gepunktetes Schrägband für dieselbe Tasche und ne 8er Häkelnadel für Filzwolle.

Hier ist noch der Aufbügel-Marienkäfer ins Bild gekrabbelt, den Johanna konfisziert hatte, da wir ihn extra für ihre Kuscheljacke gekauft haben.
Auch der ist schon aufgenäht und Töchterchen ist happy!

Abends hab ich noch schnell alle Stoffe im Kurzwaschprogramm gewaschen und Sonntag morgen einen schwarz-weiß-geringelten Loop mit dunkelblauer Rückseite für den Großen genäht. Er hatte nur Frühlingsklamotten mit zu Oma und Opa, beim Abholen hab ich ihm den Schal geschenkt!


Nähprojekt 2012.20

Den Rosenstoff hab ich am Mittwoch für diese Tasche zugeschnitten und mir stundenlang Gedanken gemacht, was ich an Getüdel oder RV-Innentasche o.ä. mit einbaue. Hab ich aber verworfen, da ich sie definitiv als Wendetasche haben wollte. Und das schließt sich i'wie aus....
Gestern abend habe ich den Außenstoff schonmal vorbereitet und mit Vlieseline H630 bebügelt. Wenn ich der Beschreibung jetzt so Glauben schenke, war es wohl nicht ganz das Richtige, aber im Laden kam es mir schlüssig vor (Beratung durch die Verkäuferin). Nun ja, das Wenden hat am Meisten Probleme gemacht *hihi*
Heute vormittag hab ich angefangen, Mittag gemacht, gegessen und dann die Träger fertiggenäht. So sieht meine Wendetasche nun aus:

 Die Aussenseite mit einem Minilabel, ganz einfaches Webband aus dem Drogeriemarkt. 
Hab ich zu meinem "Markenzeichen" erhoben und schon an einigen selbstgenähten Sachen angebracht, einfach so für mich...

 Die Innenseite mit einer Schlaufe aus Innenstoff und dem roten Webband inkl. Karabinerhaken für die Schlüssel, damit die immer schnell bei der Hand sind.

Hier sieht man die Farbe etwas besser, so gelblich wie oben ist die Tasche gar nicht.

Die Schlüsselschlaufe mit Karabiner nochmal von Nahem.

Ich denke, morgen werd ich sie gleich ausführen :-)

Herzliche Grüße
Anika

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Anika,

die Tasche ist super.. und sieht wahnsinnig geräumig aus - für all die Kleinigkeiten, die Frau so mit sich herumträgt :)


Verrätst Du, wo man das Schnittmuster bekommt?


Liebe Grüsse :)

Anika hat gesagt…

Hallo Unbekannte(r) ?!?!
Ja sicher, der Satz "Den Rosenstoff hab ich am Mittwoch für diese Tasche zugeschnitten" beinhaltet den Link :-)
LG Anika

LeLuMama hat gesagt…

Uaaaaaaaaaaaaaaaah die Tasche ist traumhaft, der Stoff superschön!!!

lg putzmutz

Ani Schö hat gesagt…

Liebe Anika, ich (auch eine Anika) habe heute ebenfalls diese Tasche gemacht und ich muss sagen deine StoffKombi ist super schick. Schreib auch gleich mal einen Beitrag zur Tasche.

Tolle Seite!

Liebe Grüße

Anika

Claudia Kieschnick hat gesagt…

Hallo Anika,
wie hast Du denn die Hänkel bei der Tasche gemacht? Über mein englisch reden wir mal lieber net ;-)
Hast Du die Kanten nur gebügelt oder auch so ein "Band" genommen, wie es auf dem einen Bild von der Anleitung zu sehen ist?
Liebe Grüße

Claudia Kieschnick hat gesagt…

Hallo Anika,
wie hast Du denn die Hänkel bei der Tasche gemacht? Über mein englisch reden wir mal lieber net ;-)
Hast Du die Kanten nur gebügelt oder auch so ein "Band" genommen, wie es auf dem einen Bild von der Anleitung zu sehen ist?
Liebe Grüße

Anika hat gesagt…

Hallo Claudia,
du meinst sicher Schritt 9 "You can also use fusible tape..." Das ist aufbügelbares Band oder halt Textilkleber! Nein, habe ich nicht genommen, ich habe es gebügelt und gesteckt!
Viele Grüße
Anika

Claudia Kieschnick hat gesagt…

Liebe Anika,
vielen lieben Dank für die Info!!
Werde mich am WE mal an diese Tasche trauen!!
Liebe Grüße
Claudia